Neues zum PKW-Label

> Preisliste für Kraftstoffe seit dem 1. Juli 2021
> Neue zusätzliche Energieeffizienzklassen A++ und A+++ 

Preisliste für Kraftstoffe seit dem 1. Juli 2021

Zum 1. Juli 2021 wurden die Preise für Kraftstoffe und andere Energieträger aktualisiert. Die PKW-Label an ausgestellten Fahrzeugen müssen geändert werden, ansonsten drohen Abmahnungen der DUH.
 
Zur Erinnerung: Die Preise werden benötigt, um die Kosten bei einer Laufleistung von 20.000 Kilometern berechnen zu können. Sie werden alljährlich aktualisiert. Die konkreten Kosten des Kraftstoffs, die aus der Bekanntmachung zu entnehmen sind, sowie die daraus errechneten Kraftstoffkosten sind im untersten Feld des Pkw-Labels einzutragen.
 
Neue zusätzliche Energieeffizienzklassen A++ und A+++

Zusätzlich sind zwei weitere Energieeffizienzklassen eingeführt worden (hier A++ und A+++). Diesen müssen auf den Labeln ausgezeichnet sein, sodass diese auch dahingehen geändert werden müssen.

 

Download: Preisliste für Kraftstoffe seit dem 01.07.2021

 

Neues Tool zur Erstellung des PKW-Labels

Wem das PKW-Label immer noch Kopfschmerzen bereitet, kann jetzt aufatmen. Die DENA (Deutsche Energieagentur) hat ein neues Tool bereitgestellt, mit dem das Label einfach und online erstellt werden kann. Es ist über https://alternativ-mobil.info/mediathek/tools/pkw-label-erstellen erreichbar. Hier gibt es auch Hintergrundinfos zum Thema.