AÜK Verbandskasten

 

Alle Informationen zur AÜK

AÜK steht für „Akkreditierte Überprüfung im Kraftfahrzeuggewerbe“ und fasst zukünftig alle amtlichen Wertstattuntersuchungen und-prüfungen zusammen. Dahinter verbirgt sich das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Deutschen Kfz-Gewerbes. Dieses QMS ermöglicht es den anerkannten Werkstätten auch weiterhin alle beigestellten Prüfungen, wie beispielsweise die AU/AUK, in Eigenregie durchzuführen.

 

Die Einbindung in die AÜK ist für die Werkstätten kostenfrei und erfolgt über das Formblatt „FB 5.1-1 Vertragliche Einbindung der Kfz-Werkstatt“ im Download-Bereich. Das vollständig ausgefüllte und vom Geschäftsführer/ Inhaber unterzeichnete Formular senden Sie einfach an auek@kfz-nrw.de oder als Fax an +49 211 92595 80.

 

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie gern auf uns zu. Sie erreichen uns wie folgt:
Tel.: +49 211 92595 30 und E-Mail: auek@remove-this.kfz-nrw.de.

AÜK Sonderausgabe zum Download!

Neuigkeiten für die Betriebe

Im wöchentlichen Turnus werden Online-Seminare rund um das Thema AÜK für Betriebsinhaber und die Mitarbeiter der anerkannten Werkstätten (aW) angeboten. Die Seminare dauern ca. 60 Minuten und bestehen aus Einführung, Schulung und Vorstellung der AÜK Plus Software.

 

Diese Seminare leisten die erforderliche Erstunterweisung. Im Anschluss wird Ihnen ein Teilnahme-Zertifikat ausgestellt. Bitte bewahren Sie dieses als Nachweis Ihrer Schulungsteilnahme auf.

 

Kalibrierung fällig?
Sehr gerne übernimmt die TAK CERT die Kalibrierung Ihres AU-Messgeräts* oder Ihres Scheinwerfer-Einstell-Prüfsystems für Sie! Die Formulare zur Beauftragung finden Sie im Downloadbereich.

 

*Bitte beachten Sie, dass wir aktuell keine SUN- oder WOW-Tester kalibrieren können.

FAQ zuletzt aktualisiert: 04.05.2021.

 

Termine Online-Seminare

AÜK-Erstschulung für anerkannte Werkstätten von AU, AUK, SP, GAP & GSP

Bis April 2021 haben circa 6.800 Teilnehmer an der AÜK-Erstschulung teilgenommen.

 

 

17.03.2021 um 11:00 Uhr  bereits beendet

24.03.2021 um 18:00 Uhr  bereits beendet

30.03.2021 um 11:00 Uhr  bereits beendet

08.04.2021 um 11:00 Uhr  bereits beendet

14.04.2021 um 18:00 Uhr  bereits beendet

20.04.2021 um 11:00 Uhr  bereits beendet

28.04.2021 um 11:00 Uhr  bereits beendet

04.05.2021 um 18:00 Uhr
12.05.2021 um 11:00 Uhr
19.05.2021 um 11:00 Uhr
27.05.2021 um 18:00 Uhr
01.06.2021 um 11:00 Uhr
08.06.2021 um 11:00 Uhr
22.06.2021 um 18:00 Uhr
30.06.2021 um 11:00 Uhr

 

 

Wichtig für die Teilnahme

Ab ca. 15 Minuten vor Beginn können Sie sich über einen Klick auf "Am Webinar teilnehmen" in den Warteraum des Seminars einwählen. Hierzu öffnet sich im Normalfall Ihr Standardbrowser (wir empfehlen für die Teilnahme Google Chrome). Der Download des GoToWebinar Openers startet, je nach Sicherheitseinstellung, automatisch oder muss vorab noch manuell bestätigt werden. Nach dem Öffnen des GoToWebinar Openers mit einem Doppelklick auf den Download öffnet sich dieser in einem separaten Fenster (außerhalb des Browserfensters). Alternativ können Sie auch die GoToWebinar App zur Teilnahme nutzen.

 

Bitte beachten Sie, dass der Versand des Teilnahme-Zertifikats ausschließlich an die zur Anmeldung verwendete E-Mailadresse und für die angemeldete Person erfolgt. Prüfen Sie für E-Mails bezüglich des Seminars auch Ihren Spam-Ordner.

AÜK Plus Software – ein Muss!

Wer als AÜK-Betrieb auch künftig weiter die beigestellten Prüfungen in Eigenregie durchführen möchte, benötigt die entsprechende und akkreditierungsfähige Software: Aktuell bietet dies NUR AÜK Plus! Den entsprechenden Service-Vertrag zur Bestellung finden Sie im Downloadbereich.

 

Alle Informationen zur Software finden Sie unter www.auek-plus.de. Auf der Vertriebsseite finden Sie detaillierte Preisinformationen und im Bereich Demoversion eine übersichtliche Programmanleitung für den reibungslosen Einstieg.