Und läuft nicht und läuft nicht und...

Das Kfz-Gewerbe hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie heftig zu spüren bekommen. Zwar litten Fahrzeughandel und Servicegeschäft seit dem Beginn der Krise im Frühjahr vergangenen Jahres unterschiedlich stark. Aber letztlich sind alle Bereiche betroffen. Bemerkenswert sind die Folgen der Störung globalisierter Prozesse für die klein- und mittelständisch organisierten Kfz-Betriebe. Der Blick auf die öffentliche Meinungsbildung vor der Bundestagswahl drückt auf die Stimmung.

Innenspiegel

Für eine handvoll Cents

AÜK-Systementgelt beim Verkauf von Nachweissiegeln.

Der Blick über den Tellerrand

Wie geht es jetzt weiter und was müssen die Betriebe noch beachten?

Der Eichbeamte kommt nicht mehr

Ende der Doppelprüfungspflicht für...

Ein gesundes Verhältnis

Beziehung zwischen Innung und Berufsschule.

Technik | Sicherheit | Umweltschutz

Wenn man's weiß...

Änderungen in der Abgasuntersuchung.

Ladepunkte: Nicht ohne meine Karte

Bezahlsysteme an Ladesäulen.

Energiekosten optimieren – dauerhaft

Die Energie-Einkaufsgemeinschaft von KFZ-NRW.

Vor falschen Freunden wird gewarnt

Prüfungen in einem Kfz-Betrieb.

Heiß und fettig – kalt und flüssig

Nutzfahrzeuge mit flüssigem Methan (LNG).

Was ist meine Firma wert?

Findung eines marktgerechten Verkaufspreises.

Berufsbildung

Gesellenprüfung Online: Höher, schneller, weiter!

Nach bereits zwei erfolgreichen Gesellenprüfungen in 2020 konnte der Nutzerkreis der Online-Prüfungsplattform von KFZ-NRW noch einmal ordentlichen Zuwachs verbuchen: mehr Prüfungsstandorte und mehr Azubis.
Der Fokus liegt in der Qualitätssteigerung.

Recht

Wenn's mal wieder länger dauert

Die richtige Wortwahl im Werkstattauftrag.

Eine Frage der Optik

Das Designgesetz.

Wir können Auto.

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
Landesverband Nordrhein-Westfalen