Nachrüstgipfel

Antwort auf die zunehmende Zahl von Diesel-Fahrverboten ist die Hardware-Nachrüstung. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat zwischenzeitlich diversen Nachrüstsystemen endlich die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erteilt.

 

KFZ-NRW präsentiert gemeinsam mit NRW-Umweltministerin Heinen-Esser am 10.12.2019 im Verbandshaus Hilden die Nachrüstlösungen für Dieselfahrzeuge.

Innenspiegel

Raus aus der E-Falle

Trotz aller Beteuerungen von Volkserziehern und Autohassern...

Frisch gepresst...

Aktuelle Zahlen und Fakten vom KFZ-NRW.

Von Zebras und Bienen

Was bedeutet Digitalisierung für Autohäuser und Werkstätten?

Technik | Sicherheit | Umweltschutz

Schwarzes Brett

Der Arbeitgeber muss seine Mitarbeiter über bestimmte...

Prüfmittelkalibrierung – KFZ-NRW hilft

Alle Abgasgeräte müssen spätestens zum 01.01.2020  eine gültige Eichung...

Best Practice

Einer geht – der Andere kommt

Eine Mehrmarkenwerkstatt sollte es sein. Die hat Kfz-Technikermeister Marcel Di Maio im vergangenen Jahr dann auch gefunden und hat den Kfz-Meisterbetrieb Auto Münk in Willich von Thomas Münk übernommen. Der 30-jährige Inhaber führt die seit Jahrzehnten bestehende Kfz-Werkstatt nun fort und setzt dabei neue Akzente.

Betriebswirtschaft

Neue Spielregeln

Das Bundesfinanzministerium hat am 11.07.2019 neue Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) formuliert. Sie lösen ab 2020 die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) und die Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) ab.

Berufsbildung

Azubis: Viel Licht – ein bisschen Schatten

Der Kampf um die besten Köpfe wird härter. Das Kfz-Gewerbe hat dabei gute Argumente.

 

Immer noch führt der Kfz-Mechatroniker die Liste der beliebtesten Ausbildungsberufe an. 2018 betrug die Gesamtzahl der Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen 13.410.

Recht

Besser gut verwahrt

Neben dem eigentlichen Reparaturauftrag haben Werkstätten weitere ungeschriebene Pflichten. Hierzu zählt insbesondere die „Obhutspflicht“, also die Pflicht, das Eigentum der Kunden vor Schaden zu schützen.

Wir können Auto.

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
Landesverband Nordrhein-Westfalen