Frisch gepresst...

Aktuelle Zahlen und Fakten vom KFZ-NRW. Die Mobilität von morgen.

 

Bei der Suche nach technologischen Lösungen für die Mobilität der Zukunft darf nicht alles auf eine Karte gesetzt werden. Die einseitige Fokussierung auf das Thema E-Mobilität im politischen und gesellschaftlichen Diskurs blendet viele Nachteile dieser Technologie völlig aus. Wir setzen uns deshalb dafür ein, das Ziel der klimaneutralen Mobilität über den Einsatz von synthetischen Kraftstoffen (E-Fuels) voranzutreiben. Eine intelligente Lösung, die nicht erst eine neue teure Infrastruktur erfordert. Denn für den Betrieb klimaneutraler Verbrennungsmotoren können wir das bereits vorhandene Tankstellennetz weiter nutzen.


Außerdem liegt der Beginn jeden Wandels im Kleinen: bereits eine Beimischung synthetischer Kraftstoffe hilft, die Umweltbilanz zu verbessern!


Generation Smartphone – Ausbildung wird digital


Es gibt keine wirksamere Werbung für den Einstieg in das Kfz-Gewerbe als eine attraktive Ausbildung. Attraktivität durch zeitgemäße digitale Angebote ist das Ziel, das das Kfz-Gewerbe Nordrhein-Westfalen konsequent verfolgt. Neben E-Learningangeboten, Online-Berichtsheft und elektronischer Prüfungsvorbereitung gehen wir auch mit der elektronischen Prüfung neue Wege. Die ersten Auszubildenden haben bereits in diesem Sommer einen Teil ihrer Gesellenprüfung am Laptop absolvieren können. Ein erfolgreicher Auftakt für eine Neuentwicklung im deutschen Handwerk!


Wir sind stolz, Ihnen mit diesem Geschäftsbericht die Highlights aus unserer Verbandsarbeit für das Kfz-Gewerbe Nordrhein-Westfalen präsentieren zu können.

 

Auszug aus dem Inhalt:

 

  • Tunnelblick E-Mobilität
  • Neues Dienstleistungsangebot – Arbeitssschutz
  • Licht-Test
  • Ausbildung digital
  • Zahlen und Fakten
  • Die Kfz-Innungen in NRW: Der Dienstleister vor Ort
  • Die Innung schlichtet: Schiedstelle Mettmann

Ab November 2019 online!